Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Low Carb Brot Rezept

07 Apr

Autor: Enigma - Kategorie: Aus dem Ofen, Gebäck, traditionelle Essen, entschärft, Vollwertkost

Juhu! Heute habe ich zum ersten Mal Lowcarb-Brot gebacken, also Brot mit wenig Kohlenhydraten. Das wollte ich schon länger mal ausprobieren, da ich aber nicht wirklich viel Freude am Backen habe, hab ich mich bis jetzt davor gescheut. Aber heute wollte ich es nun endlich mal wissen und habe ein Rezept ausprobiert. Das Low Carb Brot ist nun fertig gebacken und ich habe es soeben verkostet. Es schmeckt wirklich nach Brot! Zwar nicht ganz so wie normales Brot, aber es hat definitiv die Konsistenz von echtem Brot und schmeckt auch ziemlich gut!

Ich verrate Euch mein Low Carb Brot Rezept:

50g Getreidekleie (Weizen oder Dinkel)

50g geschroteter Leinsamen

50g Eiweißpulver geschmacksneutral

50g Körner, Nüsse etc. (z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Walnüsse, Sesamsamen, Mohn etc.)

1 Pkg. Magerquark (250g)

2 Eier

je 1 TL Salz und Backpulver

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Alle Zutaten mit dem Handmixer gut durchmixen, danach den Teig eine Viertelstunde rasten lassen. Mit nassen Händen (da der Teig sehr klebrig ist) einen Brotlaib formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und eine halbe Stunde backen (Stichprobe mit Holzstäbchen machen)

So sieht das Foto meines ersten Low Carb Brotes aus:

Dieses Rezept kann man natürlich abwandeln. Ich habe heute ein Brot mit Weizenkleie und eines mit Dinkelkleie gemacht. In ein Brot kamen Kürbis- und Sonnenblumenkerne, in das andere hab ich Walnüsse gegeben. Ich denke dass man hier ohne weiteres ganz viele verschiedene Varianten mit diesem Grundrezept machen kann! Vielleicht probiere ich auch mal ein Low Carb Brot in verschiedenen Geschmacksrichtungen, indem ich z.B. Eiweißpulver mit Schoko- oder Nussgeschmack verwende? Mehr als dass es bei einem einzigen Versuch bleibt, weil es nicht schmeckt, kann ja nicht passieren!

Hier noch die Nährwerte von 100g Low Carb Brot:

210 Kalorien, 20g Eiweiß, 5g Kohlenhydrate, 12g Fett.

 

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/vollwertkost/low-carb-brot-rezept.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Low Carb Brot Rezept”

  1. Brot und Low Carb: Kein Widerspruch! « 100g Low Carb Brot, 100g Graubrot, Brot, Carb, Graubrot, Eiweiß, Eisen, Kohlenhydrate « Abnehmen und Ernährung meinte am 7. April 2012 - 13:16 Uhr

    […] Ich hab grad eine Riesenfreude! Ich nehme ja mit der Low Carb Methode ab und daher hab ich seit geraumer Zeit (20 Monate) weitgehend auf Brot verzichtet. Zwar nicht komplett verzichtet, aber doch nur sehr eingeschränkt gegessen. Wenn mich jemand gefragt hätte, was mir in der Low Carb Ernährung am meisten fehlt, hätte ich definitiv geantwortet: BROT! Es war mir es einfach nur selten wert, welches zu essen. Immerhin besteht es zu ca. 50% aus Kohlenhydraten! Ab heute brauche ich aber auf Brot nicht mehr zu verzichten. Ab sofort backe ich mein eigenes Low Carb Brot! […]

    ID 6068

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top