Schnelle Kürbissuppe

Kürbissuppe gehört zum Herbst wie das Amen zum Gebet. Für mich jedenfalls. Bei uns ist Kürbiscremesuppe in verschiedenen Variationen der absolute Renner. Selbst meine Kinder lieben sie heiß, und das obwohl sie Kürbis sonst eigentlich überhaupt nicht mögen. Aber Kürbiscremesuppe geht immer! Ein sehr schnelles und einfaches Rezept für Kürbissuppe habe ich hier:

Kürbissuppe für 4 Portionen

400g Kürbisfleisch (entkernt, ggf. geschält)

200g Kartoffeln

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Liter Gemüsebrühe

1 EL Öl

Kürbiskernöl

Salz, Pfeffer, Currypulver

Zwiebel schälen, klein schneiden und im heißen Öl glasig dünsten, Knoblauch dazupressen. Das entkernte und gegebenenfalls geschälte Kürbisfruchtfleisch (Hokkaido muss nicht geschält werden) sowie geschälte, gewürfelte Kartoffeln dazugeben. Mit der Brühe aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

Mit dem Pürierstab gut durchmixen und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Die Suppe auf 4 Teller verteilen und jeweils einen Spritzer Kürbiskernöl darauf verteilen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>