Rouladen kalorienarm aus dem Römertopf

Unser diesjähriges Weihnachtsessen waren Rouladen, die wir möglichst klassisch mögen, ich habe sie aber fettärmer gemacht. Pro Roulade braucht man: 1 große Scheibe Rouladenfleisch milden Senf zum bestreichen Pfeffer, Salz 1 Tl voll mit mageren Schinkenwürfeln 2 kleine eingelegte Gürkchen ein Stück Zwiebel fein gewürfeltes Suppengemüse Den Römertopf wässern. Das Fleisch wird ausgebreitet und flach…

Read More

kalorienarmer Rinderschmorbraten

Gestern haben wir uns mal ein schönes Essen gegönnt. Einen Rinderschmorbraten aus dem Römertopf. Da ich extrem wenig Fett brauche und die Soße mit pürierten Gemüse gebunden wird, ist dieses Festessen zudem noch sehr kalorienarm. Als Beilage gab es riesige Mengen an grünen Salat, so gaben die Beilagen auch keine nennenswerten Kalorien dazu. Man kann…

Read More

Ochsenschwanz klassisch, aus dem Römertopf

Dies ist ein etwas komplizierteres Festessen. Man kann es aber gut vorbereiten. Den Vorteil hat es, dass man es über Nacht kalt stellen kann und dann die ganze, fest gewordene Fettschicht abheben kann. So wird dieser Klassiker der französischen Küche tauglich für eine kalorienreduzierte Ernährung. Man braucht zwei Tage zum Kochen, aber es ist gut…

Read More

Sauerkraut aus dem Römertopf

Hier eins unserer Lieblingsessen in dieser Jahreszeit. Wir sind beide Sauerkrautfans und dies Gericht hat den großen Vorteil dass man es gut und schnell vorbereiten kann und dann einfach den Römertopf in den Ofen zu stellen braucht. Während das Essen langsam gar wird, kann man sich anderen Dingen widmen. Auftischen kann man das Ganze einfach…

Read More

Rindfleisch-Auberginen-Tomatenragout aus dem Römertopf

Dies ist ein Gericht, das man am besten morgens vorbereitet, in den Ofen stellt und dann für mehrere Stunden vergisst. Dadurch dass man wenig Öl braucht, ist das Essen recht kalorienarm, besonders wenn man darauf achtet relativ mageres Fleisch zu nehmen. Natürlich sollte man dann auch mit den Beigaben vorsichtig sein, Reis und Nudeln haben…

Read More