Überbackener Lauch

Pro Person: 2 Stangen Porree/Lauch 4 dünne Scheiben Serrano Schinken 100 ml Milch 1 Ei 2 Essl. Saure Sahne Kräutersalz, Pfeffer, Muskatnuss 50 g geriebenen Gruyere Den Lauch waschen und die Stangen halbieren, mit dem Schinken umwickeln. In eine dünn gefettete Auflaufform legen, mit den Schnittflüchen nach unten. Aus saurer Sahn Milch und Ei, sowie…

Read More

Hauptsache Gemüse

Dies essen wir immer wenn uns nach einer  Gemüsemahlzeit ist, bei der man richtig zulangen kann und die trotzdem leicht ist. Zutaten ohne Mengenangabe: viel Bio-Möhren weniger Kartoffeln noch weniger Knollensellerie etwas gekörnte Brühe viel Porree viele Champignons noch etwas gekörnte Brühe Pfeffer, frische Kräuter nach Belieben, etwas Muskat Salz, falls die gekörte Brühe nicht…

Read More

Kartoffel-Porree-Gratin

Im Tiefkühlschrank habe ich noch einen Rest Nicht-Bio-Putenbrustfilet entdeckt und es mal heute verarbeitet. Zusammen mit Porree, Pilzen und Kartoffeln gibt es ein leichtes Gratin. Porree (viel und in Ringe geschnitten) Kartoffeln gekocht, gepellt und in Scheiben geschnitten Jede Menge Champignons, frisch oder TK-Ware eventuell etwas Geflügelbrustfleisch, kleingefitzelt Etwas Geflügelbrühe Emmentaler und Parmesan Pfeffer aus…

Read More

Vollkornnudeln mit Porree und Parmesan

Zutaten: 60-100 g Vollkornpenne (wir nehmen immer die Dinkel-Nudeln von Rapunzel) 300 g in Ringe geschnittener Porree, bitte auch mit den dunkelgrünen Enden ca 30 g mit dem Sparschäler gehobelter Parmesankäse Gemüsebrühe Zuerst den Porree in reichlich Gemüsebrühe knapp gar kochen. Abgießen, dabei das Wasser gleich in den Nudeltopf schütten. Wer mag kann auch als…

Read More