Rhabarbergrütze

für zwei große Portionen oder vier Nachspeisen 300 g Rhabarber abgezogen und in kleine Würfel geschnitten 150 g Zucker (lt Rezept, ich ersetze einen Teil durch Stevia und nehme insgesamt weniger) 2 Esslöffel Kartoffelmehl oder anderes Stärkemehl  Den Zucker und/oder Süßstoff mit einem halben Liter Wasser aufkochen. Die Früchte dazu geben, ein paar Minuten kochen…

Read More