Leichte Himbeer-Joghurt-Schnitten

Himbeer-Joghurt-Schnitten sind ein tolles Rezept für die leichte Sommerküche! Himbeeren haben gerade Saison und ergeben in Kombination mit Joghurt eine leckere, leichte, süße Köstlichkeit! Aus der angegebenen Menge erhält man 20 Stück zu je ca. 200 Kalorien.

Leichte Himbeer-Joghurt-Schnitten

6 Eier

250g Zucker

75g Mehl

75g Speisestärke

2 Pkg. Vanillezucker

1 Pkg. Backpulver

3 Becher (zu je 250g) Sahnejoghurt

1 Becher (250ml) Sahne

600g frische Himbeeren

12 Blatt weiße Gelatine

Backrohr auf 175 Grad vorheizen. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit 100g Zucker und 1 Pkg. Vanillezucker aufschlagen. Mehl, Speisestärke, Eischnee und Backpulver vorsichtig unterheben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig gleichmäßig draufstreichen und für ca. 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Joghurt-Himbeer-Creme herstellen. Dazu die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit dem restlichen Zucker (150) durchmischen, die Gelatine gut ausdrücken, auflösen und unter die Joghurtmasse rühren. Kalt stellen. Wenn die Joghurtcreme zu gelieren beginnt, die Sahne mit 1 Pkg. Vanillezucker steif schlagen und gemeinsam mit den Himbeeren untermischen.

Den Biskuitteig nach dem Backen auf ein Rechteck von ca. 25x30cm zuschneiden, restlichen Teig zerbröseln. Die Himbeer-Joghurt-Creme gleichmäßig auf dem Teig verteilen, die Teigbrösel darüberstreuen und die Himbeer-Joghurt-Schnitten für einige Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>