Gefüllte Zucchini mit Hirse

Der Frühling naht, und man bekommt wieder so richtig Lust auf leichte, gesunde Kost. Derzeit hab viel Appetit auf Gemüse und Salat, genau die richtige Frühlingskost! Gefüllte Zucchinis mag ich momentan sehr gerne. Sie lassen sich nicht nur mit Hackfleisch füllen, sondern auch mit Hirse. Dazu hab ich ein leckeres Rezept:

6 Zucchinis (klein)

200g Gemüsebrühe

1 Gemüsezwiebel

100g Quark

100g Hirse

100g Käse (gerieben)

1 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer, Oregano (oder andere Kräuter)

Backrohr auf 170 Grad vorheizen. Die Hirse heiß abspülen, in der Gemüsebrühe aufkochen und 20 Minuten bei kleiner Hitze ausquellen lassen. Die Zucchinis waschen, längs halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Das Zucchini-Fruchtfleisch kleinschneiden und mit fein gehackter Zwiebel im heißen Olivenöl anschwitzen. Den Quark unterheben und die Masse mit Salz, Pfeffer und Oregano oder beliebigen anderen Kräutern abschmecken. Die Zucchinihälften mit der Masse füllen, den geriebenen Käse darüberstreuen und bei 170 Grad ca. 20 Minuten backen, bis der Käse braun wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>