Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Ungarisches Stew

03 Feb

Autor: KA-Rit - Kategorie: Hauptgerichte, traditionelle Essen, entschärft

4 Personen

400 g mageres Gulaschfleisch

1 Zwiebel

1 Möhre

1 grosse Paprikaschote

2 Essl. Olivenöl

1 Essl. brauner Zucker

1 Essl. Tomatenmark

1 kleiner Weißkohl

1/2 l. Gemüsebrühe

frische gemörster Schwarzkümmel, Pfeffer

1 Essl. Paprika edelsüss

Das Rindfleisch in kleine Würfel schneiden und in dem Öl anbraten. Möhre, Paprika und Zwiebel klein schneiden, mit anbraten. Mit dem Zucker bestäuben, kurz karamelisieren lassen, dann das Tomatenmark bei geben. Kurz anschmoren. Den in Streifen geschnittenen Weißkohl bei und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Mit Paprika, Pfeffer, Kreuzkümmel würzen. Eventuell mit Kräutersalz abschmecken.Kräutersalz zum Abschmecken

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/hauptgerichte/ungarisches-stew.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top