Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Thai-Huhn

05 Sep

Autor: Enigma - Kategorie: Geflügel, Hauptgerichte, warm

Leckeres Hühnchen auf Thai-Art: Schmeckt gut, enthält viel Eiweiß und wenig Fett. Super für die Schlank-Küche!

Thai-Huhn für 4 Personen

240g Reis

4 Hühnerbrustfilets (je ca. 150g)

400g Sojasprossen bzw. Mungobohnensprossen

2 große oder 3 kleine Zucchinis

2 Knoblauchzehen

2 dicke Ingwerscheiben

2-3 Chilischoten

2 EL Öl

250ml Hühnerbrühe

100ml Kokosmilch

5 Stiele Zitronengras

1 Bund Koriander

Salz

Zuerst den Reis nach Packungsangabe zubereiten.

Das Hühnerfleisch salzen. Zucchini in Scheiben schneiden. Chilischote längs aufschneiden und die Kerne entfernen (Gummihandschuhe verwenden!), Ingwer grob hacken. Die Hähnchenfilets im heißen Öl scharf anbraten. Zucchinischeiben kurz mitbraten und wieder herausnehmen. Knoblauch, Chili, Ingwer und Zitronengras dazugeben und mit der Hühnerbrühe und der Kokosmilch aufgießen. Alles ca. 5 Minuten garen lassen, danach Zucchini wieder dazugeben und weitere 5 Minuten garen.

Das Fleisch herausnehmen. Die Sprossen zum Gemüse geben, gut durchrühren und erwärmen. Das Fleisch in schräge Streifen schneiden und mit Reis, Gemüse und Sauce anrichten. Mit frischem Koriander bestreuen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/hauptgerichte/thai-huhn.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top