Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Schnelles Spargel-Hackfleisch-Ragout

07 Apr

Autor: Enigma - Kategorie: Hauptgerichte, Mischkost, schnelle Küche, warm

Ich musste dringend ein paar übriggebliebene Spargelstangen verarbeiten, hatte wenig Zeit und einen nicht besonders gut gefüllten Kühlschrank. Aus diesen Umständen ist folgendes Gericht entstanden, das man selbstverständlich noch mit ein paar weiteren Zutaten aufpeppen könnte – z.B. Möhrenscheiben, Erbsen, Blumenkohl etc.

Schnelles Spargel-Hackfleisch-Ragout für 1 Person

Spargel-Hackfleisch-Ragout

ein paar Spargelstanden (weiß oder grün, ist egal)

100g Hackfleisch

1 kleine Zwiebel oder Schalotte

etwas Butter

etwas Frischkäse

Salz, Pfeffer, Majoran

Spargel schälen (nur bei weißem Spargel nötig) und die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden. In Salzwasser ein paar Minuten köcheln, bis sie halbweich sind.

In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und fein hacken. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig andünsten, das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Die Spargelstücke hinzufügen, alles mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken und gegebenenfalls ein wenig Wasser zufügen. Ein paar Minuten leicht köcheln lassen, zum Schluss Frischkäse unterrühren (Natur oder mit Kräutern), um eine sämige Konsistenz zu erzielen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/hauptgerichte/schnelles-spargel-hackfleisch-ragout.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top