Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Rohkostsalat mit Kohlrabi

19 Dez

Autor: Enigma - Kategorie: Gemüse, Hauptgerichte, kalt, Roh, Salat, Vegetarisch, Vollwertkost

Man glaubt gar nicht welche Riesenmenge zusammenkommt, wenn man einen Kohlrabi und eine Möhre raspelt. Ich habe gestern einen Salat aus geraspeltem Gemüse gegessen und dachte ich platze! Dabei hab ich keinerlei Problem, Kohlrabi, Möhren etc. als Rohkost – gerne auch mit Dip – zu essen. Aber in geraspelter Form ergibt es eine so große Menge, dass man schon vom Hinsehen satt wird! Geschmeckt hat es auch und tat sicherlich auch meiner Gesundheit Gutes, daher hier das Rezept:

Rohkostsalat mit Kohlrabi

1 Kohlrabi

1 Möhre

1 Lauchzwiebel

eine handvoll frische Sprossen

1 EL gemischte Kerne (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne etc.)

2 EL Sonnenblumenöl

2-3 EL frisch gepresster Zitronensaft

Kräutersalz

Pfeffer

Kohlrabi und Möhre schälen und auf der Gemüsereibe raspeln. Lauchzwiebel in sehr feine Ringe schneiden.

Aus Öl, Zitronensaft, Kräutersalz und Pfeffer ein Dressing zubereiten und mit dem Gemüse vermischen. Die Sprossen und Kerne untermengen.

Ich habe den Salat als Hauptmahlzeit gegessen und es war fast zu viel. Als Beilage reicht der Salat sicher leicht für 3-4 Personen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/hauptgerichte/rohkostsalat-mit-kohlrabi.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Rohkostsalat mit Kohlrabi”

  1. Fastenwoche Tag 1 « Gemüse, Hunger, Brot, Nudeln, Kohlenhydraten, Obst, Hungergefühl, Gefühl « Abnehmen und Ernährung meinte am 19. Dezember 2011 - 15:14 Uhr

    […] den Mengen die man beim Basenfasten zu essen kriegt! Ich habe wirklich nicht schlecht gestaunt. Mein gestriges Mittagessen war, obwohl roh und “nur Salat”, wirklich mehr als […]

    ID 5583

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top