Mediterrane Gnocchi

Dieses Rezept ist toll für alle, denen der Magen ewig knurrt. Das Gericht sättigt ungemein und schlägt dennoch kalorisch mit rund 600 Kalorien pro Person nicht so schlimm zu Buche.

Mediterrane Gnocchi für 4 Personen

1kg fertige Gnocchi

1 kleine Aubergine

2 Zucchini (mittelgroß)

1 Jungzwiebel

2 Knoblauchzehen

100g geriebener Parmesan

100g getrocknete Tomaten

3 EL Olivenöl

1 EL frischer Thymian

Salz, Pfeffer

Gnocchi in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen, danach abtropfen lassen.

Aubergine und Zucchini  grob würfeln, Jungzwiebel in Ringe schneiden, Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden, getrocknete Tomaten in 1cm breite Streifen schneiden.

Das Olivenöl erhitzen, Zucchini- und Auberginenwürfel darin scharf anbraten. Danach Zwiebel und Knoblauch mitbraten und alles mit Salz und Pfeffer würfen, die Gnocchi und Tomatenstücke dazugeben und erwärmen. Frischen Thymian untermengen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die mediterranen Gnocchi auf 4 Teller aufteilen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>