Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Lachs-Brokkoli-Auflauf

22 Feb

Autor: Enigma - Kategorie: Aus dem Ofen, Fisch, Gemüse, Hauptgerichte, warm

Lachs-Brokkoli-Auflauf ist eins meiner absoluten Lieblingsrezepte. Es ist wenig Aufwand, schmeckt lecker, enthält gesunde Omega 3 Fettsäuren aus dem Fisch und ist auch noch eine figurfreundliche Angelegenheit. Was will man mehr? Erst heute kam er bei mir wieder auf den Tisch, und mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur daran denke 🙂

Genaue Mengenangaben habe ich dazu nicht, weil ich ihn nach Gefühl mache. Für eine Portion Lachs-Brokkoli-Auflauf nehme ich ein Wildlachs-Filet. Die Menge des Brokkoli richtet sich nach meinem Hunger. Kann ohne weiteres richtig viel sein, wenn man mag, denn Brokkoli hat so gut wie keine Kalorien.

Den Brokkoli in etwas Salzwasser halbweich garen. Eine Auflaufform befetten, das Lachsfilet hineinlegen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Den Brokkoli rundherum und obendrauf schichten. Aus einem Ei, einem Löffel Sauerrahm und geriebenem Käse eine zähflüssige Masse rühren, diese mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und über den Auflauf gießen. Bei 180 Grad ins Rohr geben, bis der Käse schön braun und knusprig ist.

Lachs Brokkoli Auflauf 1

2013-02-07 11.31.10

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/hauptgerichte/lachs-brokkoli-auflauf.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top