Gepfeffertes Kalbsfilet

Scharfe Gewürze regen die Fettverbrennung an. Außerdem heizen sie so richtig schön von innen ein, was besonders im Winter ein erfreulicher Effekt ist, den man öfter nutzen sollte. Mit folgendem Rezept wird das Ganze auch noch zum kalorienfreundlichen und wohlschmeckenden Sonntagsbraten!

Gepfeffertes Kalbsfilet für 4 Personen

600g Kalbsfilet

1 EL Olivenöl

1 TL Meersalz

1 EL bunte Pfefferkörner

abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone

Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen. Das Kalbsfilet rundherum mit Olivenöl einpinseln, im Pfeffer wälzen und kurz rundherum anbraten. Das Kalbsfilet in Klarsichtfolie einrollen, die Enden gut verschließen und im vorgeheizten Backrohr bei 80 Grad ca. 1,5 Stunden garen lassen. Nach Ende der Garzeit noch ein paar Minuten in der Folie ruhen lassen.

Dazu passt Reis oder Gemüsereis.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>