Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Gefüllte Paprikaschoten mit Reis-Schinken-Füllung

12 Jan

Autor: Enigma - Kategorie: Aus dem Ofen, Gemüse, Hauptgerichte, Mischkost, traditionelle Essen, entschärft, warm

Gefüllte Paprikaschoten gab es bei uns gestern zu Mittag. Hab ich schon ewig nicht mehr gemacht, und sie entstanden eigentlich nur deshalb, weil ich einige Rest zu verwerten hatte. Als da waren: Nicht mehr ganz frische Paprikaschoten, Wurstsreste und gekochter Reis vom Vortag. Da musste ich nicht lange nachdenken, was ich daraus zaubere. Gefüllte Paprikaschoten sind ja an sich ein recht figurfreundliches Essen – die Sauce allerdings wird meist mit sehr viel Fett (Butter) zubereitet. Ich hab sie gestern anders gemacht und schmeckte auch sehr gut.

Gefüllte Paprikaschoten mit Reis-Schinken-Füllung für 2 Personen

2 ganze Paprika (Farbe nach Belieben)

gekochter Reis

1 Pkg. (500g) passierte Tomaten

Wurst-, Schinken- oder Bratenreste

ein paar Löffel Ketchup (nach Geschmack)

1 großes Ei

1 große Ziebel

Salz, Pfeffer, Kräuter

Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Wurst- bzw. Bratenreste klein würfeln oder hacken. Den gekochten (aber abgekühlten) Reis mit der Hälfte von den Zwiebeln, dem Ei und der Wurst gut durchmischen, mit Salz, Pfeffer und Kräutern (Petersilie, Schnittlauch, Majoran….was man halt mag) abschmecken.

gefüllte Paprika 1

Die Paprika schneide ich immer quer durch, man kann aber natürlich auch einen Deckel abschneiden und die Schoten ganz lassen. Ich aber schneide sie wie gesagt  in der Mitte durch, dann die weißen Häutchen innen entfernen und die Paprikaschoten füllen.

gefüllte Paprika 2

Eine geeignete Form fingerhoch mit Wasser füllen, die gefüllten Paprikaschoten hineingeben und bei 180 Grad im Rohr ca. 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit die restlichen gehackten Zwiebeln in einem Butterflöckchen anbraten, die passierten Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Ketchup abschmecken und zur Seite stellen. Nachdem die Paprika halb gar sind, die Sauce zugießen und nochmal für weitere 20 Minuten im Rohr garen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/hauptgerichte/gefullte-paprikaschoten-mit-reis-schinken-fullung.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top