Low Carb Kokos-Quarkspeise

Heute habe ich mir etwas Leckeres zum Nachtisch gegönnt. Das wird es nun bei mir öfters geben 🙂 Kokos-Quarkspeise mit weniger als 5g Kohlenhydrate pro Portion (also low carb bzw. auch für ketogene Ernährung geeignet). Mit den Kokosflocken drin – zum Niederknien köstlich!

Low Carb Kokos-Quarkspeise / 1 Portion

Low Carb Quarkspeise

100g Magerquark

ca. 100ml Sojamilch (ungezuckert)

1 EL Leinsamen geschrotet

1 EL Kokosraspel

1 EL gemahlene Mandeln

Süßstoff nach Bedarf

30-40g Beeren (Heidelbeeren, Himbeeren etc.)

 

Den Quark mit der Sojamilch glattrühren und mit Süßstoff abschmecken. Leinsamen, Kokosraspel und gemahlene Mandeln untermischen, die Low Carb Quarkspeise in einem Dessertschälchen anrichten und mit frischen Beeren garnieren. Fertig!

Die Mandeln und Leinsamen liefern gesunde Fette. Die Kokos-Quarkspeise ist zudem reich an Ballaststoffen und fördert so die Verdauung. Und schmecken tut’s saulecker! Und das trotz der Sojamilch – die mag ich nämlich eigentlich überhaupt nicht! Fällt aber in diesem Rezept geschmacklich gar nicht auf.

Die Zubereitung dauert höchstens 3 Minuten, daher eignet sich dieses Rezept auch hervorragend als schnelle Frühstücksidee für Low Carbler!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>