Gebratene Knoblauch-Tomaten mit Sardellen-Dressing

Lecker und echt mal was anderes! Dieses Rezept passt für viele Gelegenheiten – sowohl als warmes Hauptgericht, als Snack für zwischendurch oder als Beilage z.B. zu Gegrilltem.

Gebackene Knoblauch-Tomaten / 6 Portionen

2013-06-09 11.29.23

12 reife Tomaten

10 Knoblauchzehen

6 Sardellenfilets

6 Scheiben Baguette / Weißbrot

5 EL Olivenöl

2 EL Balsamico

6 Zweige Oregano

2 EL gehackter Oregano

Saft von 1 Zitrone

Salz, Pfeffer

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Die Tomaten in eine Auflaufform geben. 8 Knoblauchzehen schälen und grob zerdrücken, auf den Tomaten verteilen und mit 2 Löffeln Olivenöl und einem Löffel Balsamico beträufeln, salzen und pfeffern. Nun geht’s für ca. eine halbe Stunde ab ins Rohr mit den Tomaten.

Während die Knoblauch-Tomaten im Rohr braten, das Sardellen-Dressing zubereiten. Dazu eine Knoblauchzehe hacken, mit 2 Löffeln Öl und den gehackten Sardellenfilets vermischen und kurz erwärmen. Mit Zitronensaft, Oregano und restlichem Balsamico abschmecken.

Die Baguette- oder Weißbrotscheiben mit dem restlichen Öl beträufeln, salzen und pfeffern. Die Tomaten aus dem Rohr nehmen und die Weißbrotschoben im Rohr auf Grillstufe oder Oberhitze kurz goldbraun rösten. Die restlichen Knoblauchzehen halbieren und die getoasteten Brote damit kräftig einreiben.

Die gebackenen Knoblauch-Tomaten mit dem Sardellen-Dressing und dem Knoblauch-Brot servieren.

Die gebratenen Knoblauch-Tomaten mit Sardellen-Dressing haben nur 160 Kalorien pro Portion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>