Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Zucchini in Tomatensoße mit Hähnchenbrust

20 Jul

Autor: Requendel - Kategorie: Allgemein

Ein leichtes Sommeressen.

für 4 Portionen braucht man:

  • 750 g Zucchini, in cm dicke Scheiben geschnitten
  • 750 g Eiertomaten, gehäutet und gehackt
  • 1 Bund Dill
  • 1 TL Rosenpaprika
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • 2 Tl Olivenöl
  • Hähnchenbrust nach Belieben

Zuerst die Zucchinischeiben auf ein ganz leicht mit Olivenöl (1 TL) eingepinseltes Backblech legen und bei starker Hitze braten, sie sollen Farbe annehmen.

Den zweiten Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Tomaten zufügen und zerkochen lassen. Das Ganze muß gut reduzieren. Dann mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen, die Zucchinischeiben in eine flache Form legen,  salzen, pfeffern und mit dem Dill bestreuen, dann die Tomatensoße drüber gießen. Die Hähnchenbrustfilets mit in die Form geben, leicht mit der Tomatensoße bepinseln dass sie nicht trocken werden und das Ganze im heißen Ofen zuende garen.

Zucchini in Tomatensoße mit Hähnchenbrust

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/zucchini-in-tomatensosse-mit-haehnchenbrust.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top