Nudelauflauf Florentiner Art

Diesen Auflauf werden wir heute machen, wenn wir im türkischen Lebensmittelladen frischen Spinat finden. Ich freue mich jetzt schon drauf.

Für zwei Portionen braucht man:

  • 150 g kurze Vollkorn-Makkaroni
  • 400 g frischen Blattspinat
  • 150 ml fettarmen Joghurt
  • 1 Ei
  • 30 g geriebenen Edamer
  • 1 EL Weizenkleie
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz eine Prise Muskatnuss

Nudeln kochen, abgießen und warm stellen. Spinat putzen und tropfnass in einen Topf geben, salzen und bei Mittelhitze zusammenfallen lassen. Dabei gelegentlich schütteln. Spinat abtropfen lassen und fest ausdrücken.

Backofen auf 200 Grad aufheizen.

Joghurt mit Ei, Käse und Kleide verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Erst die Nudeln in eine Auflaufform füllen, den Spinat darüber verteilen und mit der Soße überziehen.

Etwa 20 Minuten im Ofen backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

One thought on “Nudelauflauf Florentiner Art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>