Gemüsereis für die Entlastungstage

Heute gleiche ich meine Schlemmerei von gestern aus, indem ich einen Entlastungstag einlege.

Ich esse über den Tag verteil mehrere Portionen Naturreis mit gedünsteten Gemüse oder frischem Obst.

Mein Grundrezept sieht so aus:

  • 250 g Reis kochen und auf 5 Portionen verteilen
  • TK-Paprikastreifen in etwas Gemüsebrühe gegart
  • Zwiebel in Halbringe geschnitten und gegart
  • Tomatenstückchen mit dem Reis erhitzt
  • Blumenkohlröschen in etwas Brühe gegart
  • Äpfel und etwas Ananas

Die Gemüse- und Obstportionen bemesse ich so, dass ich insgesamt etwa bei 1200 Kalorien lande, eher bei etwas weniger.

Ich mische mir Reis mit Obst oder Gemüse ganz nach Laune und esse fünft Portionen davon über den Tag verteilt.

Dazu trinke ich reichlich Tee und Wasser.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>