Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Fleischbällchen türkische Art

05 Jun

Autor: Requendel - Kategorie: Allgemein

Diese Fleischbällchen sind eine nette Abwechslung zu den üblichen Frikadellen. Da jeder Geschmack verschieden ist, gebe ich bei den Gewürzen nur die Sorten an, die Menge muß jeder selbt abschmecken.

Zutaten für 500 g Rinderhack:

  • 500 g Rinderhack
  • 1 kleine Zwiebel, sehr fein gehackt oder gerieben
  • 4 Knoblauchzehen (oder nach Belieben) sehr fein gehackt oder gepresst
  • ca 100 g knapp gar gekochten Reis
  • Salz
  • Pfeffer
  • Plättchenpaprika (Pul Biber)
  • getrocknete Minze (Nane)
  • Schwarzkümmel
  • abgeriebene Zitronenschale
  • wer mag noch fein gehackten frischen Dill
  • viel Korianderpulver
  • 1 Ei

Aus den Zutaten den üblichen Fleischteig herstellen. Der Reis soll noch aufquellen und so noch Flüssigkeit aufnehmen.

Kräftig abschmecken und zu kleinen Bällchen formen.  Bei mäßiger Hitze in wenig Öl braun braten. Dazu schmeckt gut eine helle Soße mit Zitrone gewürzt und ein Salat, zum Beispiel der Apfel-Radieschen-Salat mit Sesamdressing.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/fleischbaellchen-tuerkische-art.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top