Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Braunhirse Pfannkuchen mit Orangen-Zwiebel-Salat

26 Nov

Autor: KA-Rit - Kategorie: Allgemein, Blog KA-Rit, mit Ei, mit Milch, schnelle Küche

Braunhirse Pfannkuchen

Eine Erfindung meiner Freundin Wu Dao. Besonders die freundliche Sonnenform.

2 Personen:

  • 100 g Weizenmehl
  • 50  g Braunhirsemehl
  • 1 Teel. Zucker
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 Teel. Öl
  • 1 Ei
  • 1 Essl. Öl

Das Mehl mischen und mit Ei, Öl und Zucker zu einem Pfannkuchenteig rühren. 15 min quellen lassen. Nun 1 Essl. Öl in einer Pfanne erhitzen, und jede 2 Esslöffel Teig pro Pfannkuchen abbacken.

  • 2 grosse Orangen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 rote Chillischote
  • 100 g Sojabohnensprossen
  • etwas Ahornsirup
  • etwas Öl

Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, die Orangen schälen und würfeln. Die Chillischote ebenfalls fein schneiden und mit den Sojasprossen, dem Ahornsirup und dem Öl vermischen. ca. 10 min ziehen lassen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/braunhirse-pfannkuchen-mit-orangen-zwiebel-salat.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Braunhirse Pfannkuchen mit Orangen-Zwiebel-Salat”

  1. Schlank und fit mit Braunhirse « Braunhirse, Müsli, Allerdings, Schale, Spelzen, Dosierung, Getreiden, Verdauungsprobleme « Abnehmen und Ernährung meinte am 9. Dezember 2009 - 07:57 Uhr

    […] lässt Braunhirsemehl sich nicht nur in Müsli verwenden, sondern auch in Pfannkuchen. Sehr lecker, allerdings weiß ich nicht ob die oben beschriebenen Eigenschaften gegart noch zum […]

    ID 286

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top