Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Zwetschgenkuchen

09 Okt

Autor: Requendel - Kategorie: Aus dem Ofen, Blog Requendel, Gebäck, Süßspeise

Ich backe den Kuchen nach dem normalen Rezept, nur lasse ich die Sahne zum Bestreichen weg und ich bestreue den Kuchen nicht mit Zucker und Zimt, sonder pudere vorsichtig etwas puren Zimt darüber und beträufel ihn dann mit Flüssigsüße (am liebsten ein Stevia-Produkt kaufen )

Für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 1/4 l Wasser (Milch im Rezept aber Wasser tut es auch)
  • 30 g Hefe
  • 1 Päckchen Vanilezucker
  • 60 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Aus diesen Zutaten einen Hefeteig bereiten

  • 2 kg Zwetschgen
  • flüssigen Süßstoff und ein wenig Zimtpulver

Den fertigen Teig auf ein Backblech rollen und dicht an dicht mit den entsteinten Zwetschgenhälften belegen.

Bei 200 Grad ca 30 Minuten backen.

Zimt und Flüssigsüße noch auf dem heißen Kuchen verteilen und abkülen lassen

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/zwetschgenkuchen.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top