Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Wirsing-Kartoffel-Topf

08 Jan

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Gemüse, Mischkost, traditionelle Essen, entschärft, warm

Die Kombination Kartoffeln und Wirsing gefällt mir immer wieder gut. Dieses Gericht kann man unterschiedlich anreichern. Man kann teure und kalorienarme Variante wählen und Tatar nehmen, oder Rinderhack oder Schweinemett. Ich nehme meist Rinderhack. Das macht den Topf lockerer aber hat mehr Kalorien als Tatar.

Man braucht:

  • einen Kopf Wirsing, gut 1 Kilo
  • ca 500 g Fleisch (man kann es auch ganz weglassen, dann nehme ich einige Zwiebeln dazu)
  • knapp einen Liter Brühe
  • Lorbeerblätter
  • Salz, Pfeffer
  • Kümmel.

Kartoffeln schälen und klein schneiden, Kohl putzen und auch mundgerecht zerkleinern. Die Zutaten schichtweise in einen Topf geben. Kohl, Kartoffeln Hack, dann ein Lorbeerblatt und die Schicht mit Gewürzen bestreuen, dann wieder mit Kohl beginnen.

Die Brühe angießen und alles einmal aufkochen, dann entweder die Hitze klein schalten und den Topf in ca einer Stunde gar kochen, dabei öfter mal umrühren. Oder den Topf in den Ofen stellen und bei 150 Grad garen. Das Garen im Römertopf ist besonders zu empfehlen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/wirsing-kartoffel-topf.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top