Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Vollkornnudeln mit Porree und Parmesan

10 Jan

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, schnelle Küche, Vollwertkost, warm

Zutaten:

  • 60-100 g Vollkornpenne (wir nehmen immer die Dinkel-Nudeln von Rapunzel)
  • 300 g in Ringe geschnittener Porree, bitte auch mit den dunkelgrünen Enden
  • ca 30 g mit dem Sparschäler gehobelter Parmesankäse
  • Gemüsebrühe

Zuerst den Porree in reichlich Gemüsebrühe knapp gar kochen. Abgießen, dabei das Wasser gleich in den Nudeltopf schütten. Wer mag kann auch als Vorsuppe eine Tasse von der Kochbrühe nehmen, mit frisch gehackten Kräuter bestreuen und trinken.

Die Nudeln im Gemüsewasser kochen, abgießen und dabei eine Kelle von dem Wasser auffangen. Die Nudeln mit dem Porree und der Kelle Gemüsewasser mischen und noch einmal gründlich durchwärmen.

Jeder bestreut seine Portion mit den Käsestreifen. Sie schmelzen auf den heißen Nudeln leicht an und man braucht recht wenig für den Geschmack. Ich komme auch oft nur mit 10 Gramm Käse aus, ganz nach Gelüst, Energiebilanz und Nudelmenge.

Für Familienmitglieder die nicht abnehmen wollen und für die das Essen zu mager ist, nimmt man etwas von dem Kochwasser, gibt nach Belieben Sahne, Helle Soße oder Butter dazu und reicht das als Soße dazu. Bei uns reichert mein Mann seien Portion immer nach Laune und Geschmack an. Ich mag solche Essen bei denen das Grundgericht kalorienarm ist und sich aber doch leicht aufpeppen lässt so dass alle Esser zufrieden sind.

Dies ist ein Grundgericht und es lässt sich nach Belieben abwandeln. Anstelle der Nudeln schmeckt auch Vollkornreis, allerdings muss der Porree dann feiner geschnitten werden. Man kann in der Brühe gedünstete Fischfilets oder Hähnchen- oder Putenfleisch dazugeben, als Luxusvariante schmecken auch sehr gut Krabben dazu. Bei Krabben gönne ich mir dann aber auch einen Löffel Sahne in der Soße, das schmeckt einfach besser.

Wie gesagt, je nach Spielraum in der Energiebilanz geht es von ganz einfach und kalorienarm bis zur Luxusvariante mit Sahne zu kochen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/vollkornnudeln-mit-porree-und-parmesan.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top