Tofu rosso

Tofu rosso aus dem Bio-Laden hat zwar viele viele Kalorien, aber er braucht kam noch Begleiter. Gestern Mittag habe ich mir einen Salat gemacht der mich derart gesättigt hat dass ich ich bin in den Abend hinein gesättigt war und auch am Abend nur noch ein Erdbeer-Bananen-Saft getrunken habe.

Man braucht in beliebiger Menge:

  • Rucola
  • andere grüne Blattsalate in bunter Mischung
  • das in Röllchen geschnittene Grün von Frühlingszwiebeln
  • Dressing aus Balsamic und Walnußöl
  • Tofu rosso in Stücke gebröselt

Einfach einen Salt herstellen und die Tofustücke mit dem Salat mischen.

Das ist ein köstliches Sommeressen, es ist sehr schnell zubereitet und es macht sehr anhaltend satt. Also ist es ein tolles Essen wenn man eine gute Grundlage für Aktivitäten draußen braucht. Man muß es ja nicht gleich mit dem Tofu so übertreiben wie ich, ich habe auf einen Rutsch die ganze Packung gegessen, das waren immerhin 200 Gramm.

Ich denke ich werde noch ein wenig experimentieren mit den verschiedenen Tofu-Sorten, hier noch eine gute Idee dazu die ich mal testen werde.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>