thailändische Reissuppe mit Ei

Für diese Suppe ist es gut, wenn man die Suppentassen oder Suppenteller vorher im Ofen aufwärmt.

man braucht:

  • 150 g Langkornreis
  • 1 l Hähnerbrühe
  • 150 g Hühnerbrust
  • 2 EL Fischsoße
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El gehackte frische Ingwerwurzel
  • 1 EL gehackter Schnittlauch (im Asia-Shop bekommt man thailändischen Schnittlauch, der hat ein anderes Aroma)
  • etwas frischen Koriander
  • 4 Eier

Reis sehr knapp garen. Die Hünerbrühe zum Kochen bringen. Reis zufügen und 2 Minuten kochen lassen. Das in feine Streifen geschnittene Hünerfleisch nach und nach in die Suppe geben und 10 Minuten garen lassen. Fischsoße zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Je ein Ei in eine Suppentasse geben und mit der kochenden Suppe auffüllen. Ingwer, Schnittlauch und Korianderblätter über die Brühe streuen und sehr heiß servieren.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>