Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

thailändische Reissuppe mit Ei

30 Jul

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Mischkost, Suppe

Für diese Suppe ist es gut, wenn man die Suppentassen oder Suppenteller vorher im Ofen aufwärmt.

man braucht:

  • 150 g Langkornreis
  • 1 l Hähnerbrühe
  • 150 g Hühnerbrust
  • 2 EL Fischsoße
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El gehackte frische Ingwerwurzel
  • 1 EL gehackter Schnittlauch (im Asia-Shop bekommt man thailändischen Schnittlauch, der hat ein anderes Aroma)
  • etwas frischen Koriander
  • 4 Eier

Reis sehr knapp garen. Die Hünerbrühe zum Kochen bringen. Reis zufügen und 2 Minuten kochen lassen. Das in feine Streifen geschnittene Hünerfleisch nach und nach in die Suppe geben und 10 Minuten garen lassen. Fischsoße zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Je ein Ei in eine Suppentasse geben und mit der kochenden Suppe auffüllen. Ingwer, Schnittlauch und Korianderblätter über die Brühe streuen und sehr heiß servieren.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/thailaendische-reissuppe-mit-ei.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top