Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

süßer Hirsebrei

29 Aug

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Frühstück, Vollwertkost, warm

Dies ist ein perfekter Einstieg in einen nassgrauen Wintertag.

für zwei Portionen braucht man:

  • 100 g Hirsekörner
  • 300 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Esslöffel Butter oder etwas Sahne
  • Trockenobst und/oder Frischobst nach Jahreszeit

Die Hirse im kalten Wasser mindestens zwei Stunden einweichen und dann mit dem Einweichwasser  zum Kochen bringen. Die Herdplatte sofort ausstellen und die Hirse auf der langsam abkühlenden Platte ausquellen lassen. Bei Gasherden ein Gitter unter den Topf legen und die Flamme ganz klein stellen. Den Deckel fest verschlossen halten, die Wärme reicht um die Körner zum ausquellen zu bringen. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, ist die Hirse gar. Vorsichtig mit einer Gabel lockern und mit den anderen Zutaten mischen. Ich koche gerne noch ein Stück Zitronenschale und eine Handvoll Rosinen mit. Für ein Sonntagsfrühstück schlage ich die Sahne und hebe sie dann unter den Brei. Sehr gut schmeckt der Brei mit Beerenobst angereichert, das ich im Tiefkühlfach bereit halte.

Dieser Brei lässt sich beliebig abwandeln, er schmeckt auch mal mit Nüssen gut oder in der einfachsten Variante kann man die Hirse einfach in Apfelsaft kochen und hat so schnell eine schmackhafte und gesunde Speise gekocht. Das geht auch ohne Weiteres im Büro, auf die Idee brachte mich eine Freundin. Sie nimmt dafür den gewürzten Apfelsaft, den es im Winter von der Firma Voelkel gibt.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/suesser-hirsebrei.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “süßer Hirsebrei”

  1. Hirse - ein gesundes Getreide « Hirse, Hirse ist ein Jungbrunnen für Bindegewebe und Haut was besonders wichtig für Menschen ist die abnehmen, Hirsebrei, Teil, Vollkornbrot, Zeit, Hartweizen, Brei « Abnehmen und Ernährung meinte am 30. August 2008 - 11:00 Uhr

    […] voll ist, braucht die Familie keinen Hunger zu leiden und kommt gut durch den Winter. Ein warmer Hirsebrei am Morgen, angereichert mit Trockenfrüchten und mit frisch gepressten Orangensaft begossen, ist […]

    ID 108

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top