Spargel-Kartoffel-Salat

Dies ist ein wunderbarer sättigender Sommersalat.

Spargelsalat

Da wir immer zwei Portionen davon essen, schreibe ich mal die Mengen für 4 Personen auf:

  • 1 kg kleine neue Kartoffeln
  • 500 g grünen Spargel
  • 500 g weißen Spargel
  • Olivenöl
  • 4 Eier
  • 4 Tomaten
  • helles Balsamico-Dressing

Die Kartoffeln bürsten und knapp gar kochen. Wenn sie abgekühlt sind je nach Größe einmal oder zweimal durchschneiden. Die Tomaten achteln, die Eier kochen und vierteln.

Den Spargel vorbereiten, in knapp fingerlange Stücke teilen und in etwas Gemüsebrühe knapp gar kochen. Den grünen Spargel kann man auch roh lassen oder nur 3 Minuten in kochendes Wasser geben.

Spargel und Kartoffeln in einer großen Schüssel mischen. In einer anderen Schüssel etwas von dem heißen Spargelkochwasser in das Dressing geben und so über das noch warme Kartoffel-Spargel-Gemisch kippen. Gut durchheben und ziehen lassen bis alle Zutaten kalt sind.

Jetzt die Tomatenachtel und die Eiviertel unterheben und servieren. Man kann beliebig mit frischen Kräutern würzen, ich denke ich nehe gleich noch etwas frischen Dill dazu, mal sehen vielleicht auch noch etwas Schnittlauch.

Wir werden den Salat heute abend auf dem Balkon genießen.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>