Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

sizilianische Thunfischpasta

10 Apr

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Fisch, schnelle Küche, traditionelle Essen, entschärft, warm

Ich liebe Rezepte, die man gut aus Vorräten machen kann. Dies hier ist so eins, wenn man eine Möglichkeit zum Tiefkühlen hat.

Für zwei Personen braucht man:

  • 200 -250 g Pasta (mögichst Muscheln oder Räder oder andere breitflächige kurze  Nudeln)
  • 1 Zwiebel
  • 250 g gekochte Grüne Bohnen (ich nehme TK-Ware)
  • 1 Dose Thunfisch in eigenen Saft
  • 1 kleines Bund Basilikum
  • Olivenöl
  • schwarzen Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Pasta mit der Hälfte des gehackten Basilikums in reichlich Salzwasser gar kochen.

Inzwischen die Zwiebel hacken und in ganz wenig Olivenöl anschmoren. Die Bohnen dazu geben und mitbraten.

Die gekochten Nudeln abgießen und mit in die Pfanne geben, vorsichtig mischen und durchschmoren lassen.

Den Rest des Basilikums mit einem Tl Olivenöl mixen, und mit in die Pfanne geben. Kräftig mit Pfeffer und Salz würzen und ganz zum Schluß den abgetropften und zerpflückten Thunfisch mit dem Pfanneninhalt mischen.

Kurz heiß werden lassen und genießen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/sizilianische-thunfischpasta.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top