Single Küche – Fischstäbchentoast – frei nach Jamie Oliver

Im Moment lebe ich ja alleine zuhause und ich merke was für ein Unteschied es ist. Ich bin jetzt alleine für meine Mahlzeiten verantwortlich und kann absolut essen was ich will. Allerdings muß ich auch alles alleine einkaufen und zubereiten und planen.  Da ich zur Zeit ja mit dem Sport wieder begonnen habe, muß ich meine Ernährung auch auf den Sport ausrichten, so dass ich während des Trainings leistungsfähig bin.

Ich merke dass ich am liebsten schnelle kleine Mahlzeiten machen, die viel Frisches enthalten. Am besten eignet sich also etwas Kurzgebratenes oder ein Brot und ein Salat dazu.

Heute abend plane ich für mich also einen Fischstäbchentoast, die Idee habe ich aus einem meiner Lieblingskochbücher.

Für einen Toast mit Beilagen braucht man:

  • zwei große Toast- , Mischbrot- oder Sandwich-Scheiben, leicht getoastet
  • etwas grünen Blattsalat für das Sandwich
  • wer mag etwas Soße, vorsicht auf die Kalorien achten, ich nehme ein wenig Zitronensaft
  • reichlich Rohkost nach Gusto, heute sind es Tomaten, rote Paprika und Selleriestangen
  • wer mag auch noch einen kalorienarmen Dipfür die Rohkost, heute gibt es bei mir mit etwas Wasser verdünnten Käuterquark dazu.
  • 3-5 Fischstäbchen, je nach Hunger und Kalorienvorgabe

Zuerst wird die Rohkost und der Salat geputzt, gewaschen und in mundgerechte Stücke geteilt. Der Dip wird vorbereitet und die Fischstäbchen kommen unter den Grill, so werden sie ohne zusätzliches Fett gegart. Das Brot wird in dieser Zeit auch getoastet. Wer Soße nimmt, kann sie nun dünn auf beiden Brotscheiben verteilen. Den Blattsalat auf einer Brotscheibe verteilen, ich beträufel ihn mit Zitronensaft. Die gegarten Fischstäbchen kommen auf den Salat und die zweite Brotscheibe wird aufgelegt und fest angedrückt. Das ist alles. Mir schmeckt es imemr wieder gut und während die Fischstäbchen garen, knabbere ich schon fleißig an meiner Rohkost herum. Gerade nach einem anstrengenden Training mag ich so etwas Schnelles und Frisches gerne.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>