Schweinefilet in Senfsosse

Dies ist ein einfaches leckeres Essen, wenn man sich mal was Gutes gönnen will. Man kann es gut vorbereiten, und dann erst ganz kurz vor dem Essen zuende garen lassen.

Für zwei Personen braucht man:

  • 250 g Schweinefilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g Schalotten
  • 1/2 EL Zucker
  • 1 Bd Basilikum
  • 1 Bd Petersilie
  • (oder andere Kräuter, mir schmeckt es gut mit Estragon und Dill)
  • 2 El Senf
  • 75 ml Weißwein oder Brühe
  • 65 g Crème Fraíche
  • 1 El Zitronensaft

Das Fleisch salzen und pfeffern und im heißen Öl ca 5 Minuten von allen Seiten her anbraten. Dann an den Rand schieben und die feingehackten Schalotten in die Pfanne geben, mit dem Zucker bestreuen und karamellisieren lassen.

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, die Hälfte der gehackten Kräuter mit dem Senf mischen und das Fleisch damit einreiben.

Fleisch zurück in die Pfanne geben und mit dem Wein oder der Brühe angießen.  Zugedeckt ca 10 Minuten garen lassen.

Die zweite Hälfte der Kräuter mit dem Sauerrahm verrühren und auch in die Pfanne geben. Mit Zitronensaft abschmecken und noch einmal gut erhitzen.

Dazu passen Bandnudeln oder Weißbrot und ein großer grüner Salat.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>