Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

schnelle kalte Pastasoße

18 Mai

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Gemüse, Mischkost, schnelle Küche, warm

Mit Kräutern frisch aus dem Garten oder vom Markt, ist dies Gericht schnell zubereitet und ein sommerlicher Hochgenuß.

für 4 Portionen braucht man:

  • 750 g reifen Eiertomaten
  • ja ein großer Bund Basilikum und glatte Petersilie
  • 1 EL frischer Oregano (oder ersatzweise getrockneter)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Gemüsezwiebel
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 4 El Olivenöl
  • 400 g Pasta
  • Salz, Pfeffer

Einige Stunden vor dem Essen die Tomaten abziehen und würfeln und in eine Sieb schütten.

Das Gemüse in feine Würfel schneiden, die Kräuter hacken.

In einer großen Schüssel die Zutaten mischen und durchziehen lassen. (Man kann die Soße eben sehr gut am Morgen oder am Abend vorher zubereiten)

Die Nudeln kochen und heiß mit der kalten Soße mischen und servieren. Zu diesem Essen gehört kein Käse.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/schnelle-kalte-pastasosse.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top