schnelle Blumenkohlsuppe

Diese Suppe koche ich oft wenn ich wenig Lust zum Kochen habe, aber doch etwas Warmes will.

  • 1 großer Blumenkohl
  • eventuell Broccholi
  • 1 Blumenkohlsuppe aus der Tüte. Dabei auf die Kalorien achten, es gibt große Unterschiede. 
  • eventuell etwas Sojacreme oder Sahne
  • eventuell etwas Käse
  • frisch geriebene Muskatnuß
  • weißen Pfeffer aus der Mühle

Den Kohl putzen, in Röschen teilen und in wenig Wasser weich garen. Mit dem Kartoffelstampfer grob zerstampfen und mit so viel Wasser auffüllen, wie man Suppe haben möchte. Jetzt einfach die Tütensuppe einrühren und nach Vorschrift kochen lassen.  Mit Pfeffer und Muskatnuß abschmecken und eventuell noch mit Sahne oder auch mit geriebenen Käse verfeinern.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>