Salat in der Pfanne

Wenn ich einen etwas fleischigen und räucherigen Geschmack will,  aber nicht viele Kalorien essen will, dann greife ich gerne zu den mageren Schinkenwürfeln. Ich röste sie entweder separat und streue sie dann über den Salat, oder ich mache einen Salat in der Pfanne.

Salat aus der Pfanne

Pro Person braucht man:

  • 1 hartgekochtes Ei
  • eine Portion Pellkartoffeln
  • eine Handvoll blättrig geschnittene frische Champignons
  • 25 g magere Schinkenwürfel
  • kräftigen Blattsalat wie Rauke oder Portulak oder Feldsalat
  • guter roter Balsamico
  • etwas Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Schinkenwürfel und die Pilze darin gut anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Balsamic ablöschen.

Sofort den gewaschenen noch nassen Salat dazu geben und ein paar Sekunden in der Pfanne durchschwenken. Er darf noch nicht zusammen fallen.

Sofort auf den Tellern anrichten

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>