Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Rotkohlsalat der Zweite

03 Jan

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, kalt, Roh, Snack, Vorspeise

Nachdem uns der Kohlsalat nach Cajun-Art, den ich mit zwei Drittel Rotkohl und einem Drittel Weißkohl zubereitet habe, so gut geschmeckt hat, experimentiere ich mit anderen Rotkohlsalat-Varianten. Das Schöne an diesen Salaten ist es, dass sie lange knackig und frisch bleiben und man ruhig am nächsten und übernächten Tag noch davon essen kann.

Man braucht für eine Schüssel Salat:

  • 1 großen säuerlichen Apfel
  • Saft von einer Zitrone
  • ca 600 g fein geschnittenen Rotkohl
  • ca 100 g frische Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL Honig
  • 6 EL Apfelessig
  • Salz, Pfeffer
  • 6 EL Sonnenblumenöl

Den Apfel in Stifte schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Champignons in Scheiben schneiden, Zwiebel hacken.

Öl, Salz, Pfeffer, Apfelessig, Zwiebelstückchen und Honig miteinander verrühren und mit den Salatzutaten mischen. Gut durchziehen lassen.

Wir haben diesen Salat zu geräuchertem Forellenfilet gegessen und diese Zusammenstellung war einfach köstlich.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/rotkohlsalat-der-zweite.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Rotkohlsalat der Zweite”

  1. Kohl im Winter als Salat « Rezeptblog, Kohl, Winter, Pflaumen, Feigen, Apfeln, Geschmackskombinationen, Vitamine « Abnehmen und Ernährung meinte am 3. Januar 2009 - 09:24 Uhr

    […] Länder zu schauen. In der nächsten Zeit werde ich einige Kohlrezepte ausprobieren und in meinem Rezeptblog […]

    ID 152

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top