Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Rote Grütze kalorienarm

18 Jul

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Obst, Süßspeise, traditionelle Essen, entschärft

Rote Grütze mit Gelatine zubereitet ist eine kalorienarme Variante der klassischen Rote Grütze, die mit Sago angedickt wird.

Man braucht:

  • 300 g Himbeeren
  • 300 g Johanninsbeeren
  • 300 g Sauerkirschen
  • 150 g Zucker oder Zuckerersatz in entsprechender Dosierung
  • 1 l Wasser
  • 6 Blatt weiße oder rote Gelatine

Den Zucker im Wasser aufkochen und auflösen, das Obst im Sirup 10 Minuten kochen.

Die Gelatine in lauwarmen Wasser einweichen und 8 Minuten später in den kochenden Sirup einrühren.

Eine Minute aufkochen damit sich die Gelatine vollständig auflöst  und gleichmäßig verteilt.

Die Grütze in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Schüssel füllen, Abkühlen lassen und im Kühlschrank erstarren lassen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/rote-gruetze-kalorienarm.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top