Rote Grütze kalorienarm

Rote Grütze mit Gelatine zubereitet ist eine kalorienarme Variante der klassischen Rote Grütze, die mit Sago angedickt wird.

Man braucht:

  • 300 g Himbeeren
  • 300 g Johanninsbeeren
  • 300 g Sauerkirschen
  • 150 g Zucker oder Zuckerersatz in entsprechender Dosierung
  • 1 l Wasser
  • 6 Blatt weiße oder rote Gelatine

Den Zucker im Wasser aufkochen und auflösen, das Obst im Sirup 10 Minuten kochen.

Die Gelatine in lauwarmen Wasser einweichen und 8 Minuten später in den kochenden Sirup einrühren.

Eine Minute aufkochen damit sich die Gelatine vollständig auflöst  und gleichmäßig verteilt.

Die Grütze in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Schüssel füllen, Abkühlen lassen und im Kühlschrank erstarren lassen.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>