Rosmarin-Fisch

Ein leckeres italienisches Rezept, das raffiniert schmeckt und leicht zuzuberreiten ist.

Pro Portion hat es etwa 400 Kalorien.

für zwei Portionen braucht man:

  • je eine kleine rote und Grüne Paprikaschote, in feiner Würfel geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Scheiben Toastbrot, gewürfelt
  • 3 kleine Zweige frischer Rosmarin oder 2 Tl getrockneter Rosmarin
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tl Edelsüßpaprika
  • ca 600 g Fisch, möglichst im Ganzen oder die entsprechende Menge in kleinen Fischen (Brasse ist gut geeignet)
  • 1 Zitrone
  • 1/8 l Weißwein

Gewürfelte Paprika, Knoblauch, Brot und Zwiebel mit einem Tl Rosmarinnadeln mischen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Fisch waschen und mit Zitronensaft beträufeln, 10 Minuten stehen lasen. Dann salzen und mit der Hälfte der Paprikafüllung fullen.

Wein, restliches Rosmarin in eine flache Auflaufform geben, den Fisch hinein legen und mit der restlichen Mischung bestreuuen.

In den kalten Backofen schieben und bei 200 Grad ca 35 Minuten garen lassen.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>