Reis mit Ananas

Heute gibt es ein süß-pikantes Reisgericht. Nach den vielen Fleisch- und Fischschlemmereien ist uns jetzt eher nach fleichlosen Speisen zumute.

Für zwei Personen braucht man:

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Tomate
  • ca 300 g Ananasstücke aus der Dose oder frisch.
  • 1 EL Rosinen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 1 Ei
  • 350 g gekochter und abgekühlter Reis
  • 1 EL Fischloße
  • eine Prise Zucker

Die Zwiebel schälen und hacken, die Tomate waschen und würfeln. Ananas abtropfen lassen oder die frische Ananas schneiden, Rosinen waschen und den Knoblauch fein hacken.

Das Öl im Wok oder in einer großen Pfanne auf Mittelhitez  erhitzen, erst den Knoblauch gelb braten. Die Zwiebel zufügen und etwa 1 Minute mitbraten.  Jetzt das Ei in die Pfanne geben und rühren bis es krümelig ist. Fischsoße und Zucker zugeben und zum Schluß, die Tomaten, die Ananas, die Rosinen und den Reis zufügen und unter gutem Rühren heiß werden lassen.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>