Radieschen-Apfel-Salat

In diesem Salat wird das Radieschengrün mit verarbeitet

Radieschen-Apfel-Salat

Für zwei Personen

  • 1 Bund Radieschen mit Blättern
  • 2 Äpfel
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Esslöffel Sesammus (Tahin)
  • etwas fettarmen Joguhrt
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
  • Salz

Radieschen gründlich waschen, die Radieschen in Scheiben schneiden und die Blätter fein hacken. Die Äpfel in Würfel schneiden. Tahin mit Zitronensaft, Joghurt und Gewürzen mischen und mit den anderen Zutaten mischen. Kühl stellen und mindestens eine Stunde durchziehen lassen.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

4 thoughts on “Radieschen-Apfel-Salat

  1. […] mal einen Salat den ich schon länger ausprobieren wollte. Das Rezept und ein Bild findet ihr hier. Wir schwärmen immer noch von dem Geschmack. Ab und zu lohnt es sich mal andere Rezepte aus zu […]

  2. Ich stelle noch eine Deko-Idee zur Verfügung: die Radieschen-Maus, siehe
    http://hubschrauber.wordpress.com /2008/12/18/maus-auf-brot-hors-doeuvre/

    Viel Spaß beim Dekorieren, Rosemarie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>