Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Quinoa-Bratlinge mit scharfen Gemüse

30 Aug

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Hauptgerichte, mit Ei, Vegetarisch, Vollwertkost, warm

für zwei Personen braucht man:

  • 100 g Quinoa
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 1/2 Tl Meersalz
  • Hirseflocken
  • 1 Ei
  • etwas Vollkornmehl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 El Olivenöl

für das Gemüse eine beliebige Mischung aus Zwiebeln, roten und gelben Paprika, Tomaten und Chili. Das Gemüse kann in einer Pfanne mit etwas Olivenöl geschmort werden und mit Chilis und beliebigen Gewürzen scharf abgeschmeckt werden.

Für die Bratlinge Quinoa waschen und mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Salzen zufügen und bei milder Hitze ca 20 Minuten ausquellen lassen. Anschließend noch einen guten Esslöffel Hirseflocken unterrühren. Zwiebel und Lauch in Würfel schneiden und in wenig Öl andünsten. Das Getreide und das Ei zugeben und gut untermengen. Soviel Hirseflocken zusetzen bis ein fester Teig entsteht. Mit feuchten Händen kleine Bratlinge formen und in heißem Öl braten. Man kann sie auch mit Öl einpinseln und im Ofen backen. Mit dem scharfen Gemüse anrichten.

Die Bratlingmasse eignet sich auch gut als Füllung für Auberginen oder Paprika,  oder als Masse für Aufläufe oder Gratins.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/quinoa-bratlinge-mit-scharfen-gemuese.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Quinoa-Bratlinge mit scharfen Gemüse”

  1. Quinoa - ein Korn mit viel Inhalt - gesunde Ernährung beim Abnehmen « stehen der Eiweißgehalt mit 152 g pro 100 g Quinoa besser da als Weizen mit 117 g pro 100 g Getreide, hohe Eisengehalt Er liegt mit 114 mg pro 100 g Quinoa weit üb meinte am 30. August 2008 - 11:09 Uhr

    […] wird ähnlich zubereitet wie Reis und oder Hirse und man kann in den Rezepten leicht das eine gegen das andere […]

    ID 109

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top