Quark-Senf-Dip

Dieser Dip schmeckt besonders gut zu Pellkartoffeln, hartgekochten Eiern und auch zu gedünsteten Fisch.

Zutaten:

  • Magerquark
  • mittelscharfen Senf
  • Pfeffer
  • etwas Instant-Gemüsebrühpulver
  • wer mag noch fein gehackte eingelegte Gurken

Quark mit etwas Wasser glatt rühren, Senf dazu rühren, die Menge muss man abschmecken. Jetzt das Ganze mit dem Pulver und Pfeffer und eventuell etwas Salz würzen und noch die Gurken hinein rühren.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>