Möhrencremesuppe indisch gewürzt

Für 4 Portionen braucht man:

  • 300 g Möhren
  • 200 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knobauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Currypulver
  • 2/4 l Fleischbrühe fettarm
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Petersilienstengel
  • 1/2 Tl Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/4 l fettarme Milch
  • fettarmen Joghurt nach Geschmack
  • etwas Cayennepfeffer

Möhren, Katroffeln, Zwiebel und Knoblauchzehe grob hacken und in der heißen Butter andünsten. Mit Curry bestäuben und weitere 3 Minuten dünsten. Den Curry nicht bräunen lassen, er wird dann bitter.

Mit Brühe ablöschen, Lorbeer, Petersilie und Thymian zufügen, salzen und pfeffern.

Etwa 30 Minuten lang köchenln lassen und dann mit dem Zauberstab cremig rühren, danach noch durch ein Sieb streichen.

Zurück in den Topf geben, die Milche zufügen und ein paar Minuten köcheln lassen und dann die Hitze herunterschalten, noch einmal nachwürzen und heiß servieren, mit einem Klacks cremig gerührten Joghurt in der Mitte.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>