Mangold-Kartoffel-Auflauf

Mal ein schneller Auflauf, der gut in diese Jahreszeit passt.

Mangold Auflauf

für eine große Auflaufform braucht man:

  • ca 800 g gekochte Pellkartoffeln
  • Mangold nach Belieben
  • 3 große Zwiebeln
  • ca 400 g Rinderhack
  • etwas Mehl
  • etwas Butter
  • Mozarella nach Belieben
  • Pfeffer, Salz und etwas Muskatnuss

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und als erstes in die Form schichten.

Die Zwiebeln grob hacken, Mangold waschen und die Stiele in grobe Stücke schneiden. Die Blätter in Streifen schneiden.

Die Zwiebeln und das Fleisch in etwas Butter anbraten, pfeffern und salzen. Dann die Mangoldstiele zugeben, etwas Wasser angießen  und weiter köcheln lassen. Später die Blätter zugeben und zusammen fallen lassen. Mit Muskatnuss nachwürzen.

Den Pfanneninhalt abgießen und dabei die Flüssigkeit auffangen. Die Fleisch-Zwiebel-Mangold-Mischung auf den Kartoffeln verteilen.

Aus der Garflüssigkeit eine leichte Mehlschwitze zubereiten und auf den Auflauf streichen. Darauf dann den in Scheiben geschnittenen Mozarella verteilen.

Bei 200 Grad eine knappe halbe Stunde backen, bis der Mozarella zerlaufen und leicht gebräunt ist.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>