Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Mangold-Kartoffel-Auflauf

03 Jan

Autor: Requendel - Kategorie: Aus dem Ofen, Blog Requendel, Gemüse

für 4 Portionen braucht man:

  • 600 g Kartoffeln
  • 600 g Mangold
  • 1 El Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Schuß Weißwein
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 1 Becher Dickmilch
  • 3 Eier
  • 125 g geriebenen Emmentaler
  • 2 El Pinienkerne, in der Pfanne trocken geröstet

Kartoffen kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Mangold putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch in der Butter anschwitzen und Mangold dazu geben. Kurz mitschwitzen, mit dem Wein ablöschen und ca 5 Minuten dünsten. Das Gemüse abschmecken und in eine gebutterte Auflaufform geben. Die Kartoffelscheiben locker über dem Mangold verteilen. Dickmilch mit den Eiern verrühren, kräftig abschmecken und auf den Kartoffeln verteilen.

Im 200 Grad heißen Ofen ca 15 Minuten überbacken. Zum Schluß mit Pinienkernen bestreuen und servieren

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/mangold-kartoffel-auflauf-2.html/trackback

Kommentare

Sie finden hier 1 Kommentar zu “Mangold-Kartoffel-Auflauf”

  1. Wintergemüse – Mangold « Mangold, Mangold-Kartoffel-Gratin, Carotinoiden, Winter, Eisenanteil, Hervorzuheben, Kalorien, Zink « Abnehmen und Ernährung meinte am 3. Januar 2011 - 12:00 Uhr

    […] Lecker ist die Kombination mit Kartoffeln und da mag ich besonders das Mangold-Kartoffel-Gratin. […]

    ID 2185

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top