Linsen mit Nudeln

Bei diesem Wetter ist dies das perfekte Essen es ist nicht ganz leicht, immerhin bringt es pro Portion ca 600 Kalorien mit, aber es lohnt sich und man kann ja woanders Kalorien sparen.

für 4 Portionen braucht man:

  • 200 g Linsen
  • gut 1 l Wasser
  • 1/2 kleine Sellerieknolle
  • 1 Stengel Selleriegrün
  • 6 Knoblauchzehen
  • 125 g durchwachsener Speck
  • 450 g geschälte Tomaten aus der Dose
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • gekörnte Brühe
  • 200 g Spaghetti

Die Linsen über Nacht in dem Wasser quellen lassen. Die Sellerieknolle und den Knoblauch schälen. Alles unzerkleinert mit den Linsen und dem Speck im Einweichwasser aufsetzen und bei milder Hitze etwa 50 Minuten kochen lassen. Nach 30 Minuten die Tomaten mit dem Saft einrühren.  Das Selleriegrün und die Knolle entfernen. Den Speck aus dem Topf nehmen. Das Gericht mit Slaz, Pfeffer und gekörnter Brühe würzen. Die Nudeln in Stücke brechen und in dem Linsentopf in ca 10-12 Minuten nicht zu weich werden lassen. Den Speck fein würfeln und wieder in den Topf geben (oder aufheben und am nächsten Tag mit der gekochten Sellerieknolle verwenden)

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>