Kürbis, Möhren und Süßkartoffeln

Dieser Eintopf ist eine richtige Vitamin-A-Bombe. Es ist kein richtiges Rezept, eher eine Kochidee. Weil man so viele verschiedene Geschmacksrichtungen damit bedienen kann, gebe ich mal keine Würzzutaten an, nur Ideen.

Zu gleichen Teilen Kürbis, Möhren und Süßkartoffeln in beliebiger Brühe gar kochen. Das Ganze kann man sehr unterschiedlich würzen, mal fruchtig mit Orangenschale und Ingwer, mal deftig mit Majoran und viel glatter Petersilie und einer Einlage aus Schweinefleisch, oder richtig scharf mit Chilis, das passt wunderbar zu der Süße der Gemüse.

Als Beilage schmeckt es gut zu einem gegrillten Kotelett.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>