Abnehmen und Rezepte
Rezepte die erfolgreiches Abnehmen erleichtern

Kürbis-Kartoffel-Möhren Püree

14 Okt

Autor: Requendel - Kategorie: Blog Requendel, Gemüse, schnelle Küche, warm

Dieses leckere Püree passt wunderbar zu Geflügelgerichten, die man möglichst exotisch würzt, aber auch zu so deftigen (nicht gerade zum Abnehmen geeigneten) Sachen wie Wurstebrot oder Blutwurst. Ich esse es auch gerne mit Leber oder oder mit Apfel-Ingwer-Soße oder einfach so pur.

Kürbispüree

Man braucht:

  • zu etwa gleichen Teilen Hokkaido-Kürbis, Möhren und Kartoffeln
  • etwas Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat

Das Gemüse in Stücke schneiden und in der Gemüsebrühe weich kochen und mit soviel von der Flüssigkeit durchstampfen, dass ein saftiges Püree entsteht. Nach Belieben würzen.

Stichwörter

arabische Küche asiatische Küche Auflauf Bärlauch Curry Fisch Gemüse gesunde Ernährung Hähnchenbrust Hähnchenbrustfilet Joghurt kalorienarm kalte Küche Kartoffeln Koriandersaat Kräuterküche Lachs leichte Desserts leichte Küche Linsen Möhren Obst Orangen Paprika Pasta Porree Römertopf Rührei Resteverwertung Rohkost Salat schnelle Küche Sojamilch Spargel Spinat Suppe türkische Küche thailändisch Thunfisch Tofu Tomaten Tomatensoße Weißkohl Wok Zucchini

Ähnliche Beiträge

  • Leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Trackback Uri kopieren

http://www.abnehmen-und-rezepte.de/allgemein/blog-requendel/kuerbis-kartoffel-moehren-pueree.html/trackback

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

[ Alternative für E-Mail: @ = + ]

Feedback für diesen Artikel




top