Kidneybohnensalat

Und noch en Salat zum Sattessen.

Für vier Portionen braucht man:

  • 500 g gegarte Kidneybohnen
  • 1 Kopf Friséesalat oder anderen grünen Blattsalat
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 1 großer Apfel
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 3 El Sherryessig oder Balsamico
  • 1 El Wasser
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Kidneybohnen abspülen und abtropfen lassen, den Salat putzen und zerpflücken, die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne hellbraun rösten.

Den Apfel fein schneiden, den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden, die Zwiebel in feine Halbringe schneiden. (wer keine rohe Zwiebel mag oder verträgt, kann sie kurz mit kochenden Wasser überbrühen und dann gut ausdrücken, das nimmt die Schärfe)

Aus, Öl, Essig, Salz und Pfeffer ein Dressing schlagen, den Schnittlauch untermischen.

Die Salatzutaten auf Tellern anrichten, mit dem Dressing überziehen und mit den Sonnenblumenkernen bestreuen.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>