Kichererbsensuppe aus der Karibik

Ein gutes wärmendes Süppchen für diese Jahreszeit

für einen großen Topf:

  • 2 Tassen Kichererbsen, am Vorabend in Wasser eingeweicht
  • 1 grüne Chilischote
  • 5 Tassen Hühnerbrühe
  • 300 g Kürbisstücke
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • gehackte Petersilie
  • Pfeffer, Salz

Die Chili aufschneiden und die Samen entfernen, in feine Streifen schneiden. Die eingeweichten Kichererbsen in die Hühnerbrühe geben, Kürbisstücke, Zwiebeln und Chili hinzufügen und auf schwacher Flamme köcheln lassen bis die Kichererbsen weich sind. Pfeffern, salzen und zum Schluß mit Petersilie bestreuen.

Für Vegetarier bietet sich hier die Verwendung von Gemüsebrühe an.

Requendel

About Requendel

Ich bin Renate, 45 Jahre alt und habe in den letzen zwei Jahren über 40 Kilo abgenommen. Die Erfahrungen die ich dabei gemacht habe, möchte ich gerne mit euch teilen, deswegen dieses Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>